Mai 2017 – 8 Jahre Fundraising-Wiki

Artikel:Swissfundraising

Aus Fundraising-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Swissfundraising ist ein im Handelsregister eingetragener Verein und wurde im Jahr 1995 gegründet. Als Verband der FundraiserInnen ist er im Bereich «Mittelbeschaffung» für Nonprofit-Organisationen (NPO) in der Schweiz massgebend und anerkannt in Europa.

Er bietet den Fundraiserinnen und Fundraisern ein Netzwerk und widmet sich insbesondere der beruflichen und persönlichen Aus- und Weiterbildung der FundraiserInnen. Swissfundraising bildet die Plattform zur Interessenvertretung für FundraiserInnen und Nonprofit-Organisationen in der Schweiz. Jährlich organisiert er den «SwissFundraisingDay» in Bern, zahlreiche Treffen von ERFA-Gruppen[1] und Workshops zu aktuellen Themen. Ausserdem gibt er gemeinsam mit der Stiftung ZEWO jährlich einmal eine Spendenbeilage heraus, publiziert eine Dienstleisterliste und informiert seine Mitglieder und die Öffentlichkeit laufend über die eigene Website.

Der Verband umfasst per Anfang 2011 rund 470 Mitglieder und wird präsidiert von Dr. Odilo Noti, Leiter Kommunikation bei Caritas Schweiz und als Geschäftsführer amtet Roger Tinner. Mitglied kann jede Person werden, die sich hauptberuflich oder ehrenamtlich im Fundraising engagiert und die ethischen Richtlinien des Verbandes („Ethische Richtlinien für das Fundraising“[2]) unterzeichnet. Wer über langjährige Erfahrung und eine spezifische Ausbildung im Fundraising verfügt, kann sich zudem im Berufsregister von Swissfundraising registrieren lassen.

[Bearbeiten] Anmerkungen

  1. ERFA-Treffs sind ein praxisorientierter Erfahrungsaustausch während der Mittagszeit.
  2. Swissfundraising, Ethische Richtlinien für das Fundraising, 16. August 2010, abgerufen am 31. März 2011.

[Bearbeiten] Weblinks


Fundraiser

Fundraising Akademie

fundraising-bookmarks

FUNDRAISINGTAGE

Fundraising %26 Sozialmarketing

Soziales InterNet Netz (SINN-X)

Stiftung %26 Sponsoring

united communications