Mai 2017 – 8 Jahre Fundraising-Wiki

Artikel:Kampagne

Aus Fundraising-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort Kampagne (v. französ. campagne: „Ebene“ aus lat. campus: „(flaches) Feld“) wurde im 17. Jahrhundert in der Bedeutung von „Feldzug“ in die deutsche Sprache übernommen. Diese Feldzüge waren in früheren Jahrhunderten zeitlich befristete Aktionen. Heute findet sich diese Bedeutung noch im übertragenen Sinne in Zusammensetzungen wie Pressekampagne oder Wahlkampagne. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich innerhalb der Kaufmannssprache die weitere Bedeutungen von „Geschäftszeit“, „Saison“.[1]

Heute wird der Begriff für unterschiedliche Sachzusammenhänge verwendet, auf die Merkmale einer zeitlichen Begrenzung sowie dem geplanten und koordinierten Zusammenwirken mehrerer Personen zutreffen. Für den Gebrauch, insbesondere innerhalb von Werbung und Marketing dürfte auch die Übersetzung des englischen campaign eine Rolle spielen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Kommunikation und Marketing

Im Kontext von Kommunikation und Marketing findet sich Kampagne in zahlreichen Komposita und Wortschöpfungen („Medienkampagne“, „PR-Kampagne“, „Informationskampagne“). Werbekampagnen sind in der Regel zeitlich befristete Aktionen von Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten.

Weitere zusammengesetzte Substantive beziehen sich auf die bei der jeweiligen Kampagne verwendeten Massenmedien („Internetkampagne“, „TV-Kampagne“, „Telefonkampagne“, „Anzeigenkampagne“). Mit dieser Wortwahl soll betont werden, dass sich die jeweilige Kampagne an den spezifischen Möglichkeiten dieses Mediums orientiert und Zielgruppen anspricht, die auf diesem Kommunikationsweg am besten zu erreichen sind.

[Bearbeiten] Fundraising

Auch in das Fundraising hat der Begriff Kampagne Eingang gefunden. Dort spricht man von der „Fundraisingkampagne“ als einer Fundraisingmaßnahme, die entweder eine Kampagne oder Jahreskampagne ist. Mit einer Kampagne wollen auch Non-Profit-Organisationen (NPOs) ein zuvor definiertes Ziel erreichen. Das Ziel kann dabei aktions- (x Spender sollen gewonnen werden, das Spendenvolumen von x EUR zu eingeworben werden, etc.) bzw. projektbezogen (neues Gebäude soll finanziert werden) sein. Der Kampagnenzeitraum beträgt auch hier je nach Art der Kampagne zwischen wenigen Monaten (Kampagne oder Jahreskampagne) und mehreren Jahren (Capital Campaign oder Kapitalstockkampagne).

Jahreskampagne

Eine Jahreskampagne findet regelmäßig im für das Fundraising wichtigen, da erfolgswahrscheinlichsten, Zeitraum vom Mitte Oktober bis Ende Dezember statt.

[Bearbeiten] Weblinks

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. Etymologie im Absatz nach Dudenredaktion (Hrsg.): Duden. Das Herkunftswörterbuch. Bd. 7, 2. Aufl. Dudenverlag, Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich 1989, ISBN 378-3-411-20907-1. S.323, Sp. 1.



Fundraiser

Fundraising Akademie

fundraising-bookmarks

FUNDRAISINGTAGE

Fundraising %26 Sozialmarketing

Soziales InterNet Netz (SINN-X)

Stiftung %26 Sponsoring

united communications