Mai 2017 – 8 Jahre Fundraising-Wiki

30/70-Regel

Aus Fundraising-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die „30/70-Regel“ beschreibt das von den Finanzämtern in Deutschland schlechtestenfalls akzeptierte Verhältnis der Verwaltungskosten zu den Kosten für die Verwirklichung des Zwecks einer Non-Profit-Organisation (NPO). Es dürfen die Verwaltungskosten also maximal 30 Prozent der Gesamtkosten ausmachen.


→ siehe hierzu auch den Artikel 30/70-Regel für weiterführende Informationen.


Fundraiser

Fundraising Akademie

fundraising-bookmarks

FUNDRAISINGTAGE

Fundraising %26 Sozialmarketing

Soziales InterNet Netz (SINN-X)

Stiftung %26 Sponsoring

united communications